Berliner Folklore in Frankfurt am Main

Cobra Killer & Kapajkos live
(Brotfabrik, Frankfurt am Main, 21.11.2005)

Apropos denkwürdige Konzertereignisse. Bei einem Konzert in der Frankfurter Brotfabrik ist ungefähr folgendes passiert.

Als dort COBRA KILLER zusammen mit dem Mandolinenorchester KAPAJKOS klasse Berliner Folklore darbot, fanden leider relatitv wenige Zuhörer den Weg dorthin. Der Saal ist nicht superriesig, aber auch nicht besonders klein und verfügt über eine geräumige Bühne. So kamen die beiden Damen irgendwann auf eine Idee, welche sie dem Publikum just dann kund taten, als ich kurz mal Bier holen ging oder das Gegenteil erledigte. Als ich in den Saal zurück kam wurde ich Zeuge einer verdrehten Situation: Gina V. D‘Oro und Annika Line Trost standen an zwei Bistrotischen im ansonsten leeren Zuschauerraum und sangen, während das gesamte Publikum zusammen mit den Musikern von Kapaijkos auf der Bühne stand. Ich konnte nur staunen und schmunzeln ob dieses ungewöhnlichen Anblicks!

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: