Radiorekorder

Am vergangenen Sonntag habe ich zufälligerweise entdeckt, dass es beim Deutschlandradio wohl einen neuen Service gibt. Als ich den Hinweis auf eine mittägliche Sendung vernahm, in der Frieder Butzmann 85 Minuten lang ausgefragt und von ihm ausgewählte Musik zu hören sein wird, habe ich gleich  mal auf der Website von Dradio nachgeschaut ob das sein kann. Denn ich wollte weder zu Hause herumhocken und Radio hören, noch diese interessante Sendung verpassen. Also musste sie irgendwie mitgeschnitten werden. Nachdem ich so spontan keine Anwendung zum Mitschneiden von Streams parat hatte, war ich froh und überrascht, in der im Netz bereitgestellten Programmübersicht der Sender Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur und DRadio Wissen einen kleinen roten Punkt und das Wort „aufnehmen“ zu entdecken.

Dieser Link führt weiter zum dradio-Recorder, den man sich kostenlos für Windows oder Mac herunterladen kann. Das schöne an diesem Progrämmchen, das sich wohl noch im Beta-Test befindet, ist nicht, dass man damit den Radiostream anhören oder aufnehmen kann, sondern dass man auch per Knopfdruck bzw. ein paar Mausklicks zukünftige Aufnahmen programmieren und zu gegebener Zeit automatisch mitschneiden lassen kann. Bequem und einfach. So habe ich es gern.

Hinter dem dradio-Recorder steckt ein Produkt der Hamburger Firma phonostar GmbH, mit dem man aber nicht nur die drei genannten Sender sondern fast alle möglichen Radios via Internet anhören und manuell oder programmiert aufnehmen kann – weltweit, von öffentlich-rechtlich über privat bis frei. Na da gibt es wohl noch so einiges zu entdecken…

Check out:
dradio
dradio-recorder
phonostar

Flattr this

Schlagwörter: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: