Schwarz

GZ_Schwarz

mr.boredom – Sehe ich alles zu schwarz?
(aus der ersten Ausgabe des Fanzines C.H.O.O.S.E – Independent Art, Erscheinungstermin unbekannt, vermutlich 1987).

C.H.O.O.S.E – Independent Art wurde von Burkhard Järisch (damals in Böblingen und schon seit längerem in Berlin lebend) herausgegeben, der auch die Fanzines Minimum Rocknroll und Flex! zu verantworten hatte. Während Flex! ganz dem US Hardcore Punk verschrieben ist, war C.H.O.O.S.E eine Sammlung von Gedichten, Kurzgeschichten, Collagen, Comic Strips und grafischen Experimenten verschiedenster Urheber. Meines Wissen sind nur zwei Ausgabe dieses ‚Zines erschienen.

Danke an Stefan Hetzel, der mich neulich während eines Videotelefonats an dieses fast vergessene Fanzine erinnert hat!

Advertisements

Schlagwörter: , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: