Eddie in der Staatsgalerie

Argos

Beim Spazierengehen kam ich am Totensonntag zufällig an der Staatsgalerie Prenzlauer Berg vorbei. Beim Blick durch die vergitterten Fenster des geschlossenen Schauraumes waren schon die Bilder der kommenden Ausstellung zu erspähen.

Ab dem 26. November und bis zum 22. Dezember sind dort Werke von Eddie Argos (ja, das ist der Sänger von The Black Arts und Art Brut) unter dem Motto „Fuck Rock Let’s Art“ zu sehen. Die Ausstellungseröffnung findet bereits am kommenden Dienstag (25.11.2014) um 19 Uhr statt.

Musik zum Thema: Art Brut – Modern Art

Weitere Termine:
Am 4. Dezember findet noch eine Lesung mit Eddie Argos statt und zur Finissage am 22.12.2014 gibt es laut Flyer eine „Art Brut Acoustic Show“.

Noch ein paar Bilder aus dem Innenraum der Galerie:Fuck rock lets artFormed a band

GZ,
23.11.2014,
ergänzt am 25.11.2014

Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: