Posts Tagged ‘berlin alexanderplatz’

Wat?

Januar 24, 2014

wat

Gesehen an der Trambahnhaltestelle Gontardstraße, Alexanderplatz, 10178 Berlin, Germany, 21.12.2013

Niemand wird überwacht

Oktober 12, 2013

AufkleberKeinePanik

„Und dann habe ich gesagt … keine Panik, niemand wird überwacht, das haben wir schriftlich!“. – Ein kleiner, lustiger Aufkleber, gesehen auf dem Alexanderplatz an der Straßenbahn-Haltestelle Gontardstraße, 10178 Berlin, 09.10.2013

4’33“ flashmob

Dezember 30, 2012

IMG_4277 - Arbeitskopie 2

John Cage – 4’33“
(Various Artists, Berlin, Alexanderplatz, 30.12.2012, kurz nach 15 Uhr)

Heute nachmittags  fand auf dem Berliner Alexanderplatz neben der Weltzeituhr ein sogenannter 4’33“ flashmob statt – der laut Ankündigung auf Facebook „den würdigen Abschluss des John Cage Jahres bilden“ sollte.

Wie instruiert tauchten einige Leute mit verschiedensten Instrumenten auf, auch Kinder mit Blockflöten waren mit von der Partie. Unterteilt in drei Sätze und dirigiert von Tomomi Adachi spielten sie nichts. So konnte man sich ganz der akustischen Kulisse dieses belebten Verkehrsknotenpunkts widmen und der vorbeifahrenden Tram, der S-Bahn, dem großstädtischen Grundrauschen, dem unnötigen Zwischenapplaus, der vom Pyramiden-Treff herüberziehenden Schlagermusik, der Sirene eines Einsatzfahrzeuges oder der Touristin lauschen, die ihrer Begleitung in fremder Zunge erklärte, was es mit diesem Klassiker der Moderne und diesem John Cage (05.12.1912 bis 12.08.1992) so lustiges auf sich hat.

Nach knapp fünf Minuten war der Spuk flux wieder vorbei.

IMG_4302 - Arbeitskopie 2